Netzwerk-Mitglied „Ingenieurbüro Christian Reil“ präsentiert FDM-Drucker

Cxyz-3D-Drucker in modularer Bauweise

Unser 3D-Netzwerk-Mitglied „Ingenieurbüro Christian Reil“ ist ein junges, dynamisches Start-Up aus Bayern mit Erfahrung im gesamten Bereich der additiven Fertigung und ist außerdem stark im Sondermaschinenbau vertreten (Konstruktion, Projektierung).

Jetzt wurde ein modularer FDM-Drucker mit Bauräumen von 400x400x400 bis 800x800x800mm entwickelt.
Durch die Modulare Bauweise hat der Cxyz seinen Namen erhalten. Jede Linearachse kann in der Länge variiert werden. Der Druckbereich ist somit von 300x300x300 (C333) – 800x800x800mm (C888) frei konfigurierbar. Auch eine abweichende Z-Achse ist beispielsweise möglich (z.B. C446) mit 400x400x600mm großem Bauraum.

Die Systeme werden speziell nach Kundenwunsch je nach Dimension und gewünschter Ausstattung mit echtem CE-Kennzeichen gefertigt.

Der Preis des Druckers variiert stark von der Ausstattung des Druckers, die Grundausstattung liegt bei ca. € 8000€.

Alle weitere Informationen beim Ingenieurbüro Christian Reil.

Tags:, ,