3D-Druck im zivilen Flugzeugbau

Eines der entscheidenden Ziele in der Luftfahrt ist die Reduzierung von Gewicht zur nachhaltigen CO2 und  Treibhstoffeinsparung.  Laserschmelz-Verfahren, die zum Beispiel bei Flugzeugbauer Airbus zum Einsatz kommen, sind in der Lage, Bauteile zu fertigen, die mindestens der Qualität konventionell hergestellter Teile entsprechen. Leichtbaustrukturen mittels additiven Fertigungsverfahrens versprechen eine  Gewichtsersparnis von 30 bis 55 %. Ein weiterer Vorteil ist lt. Airbus, dass die  formungebundene Fertigung von Ersatzteilen das gesamte Ersatzteilmanagement der Luftfahrtbranche positiv beeinflusst. Zukünftig würden Ersatzteile „on demand“ und dezentral ausgedruckt und die Revisionszeiten der Flugzeuge können signifikant gesenkt werden, mit erheblichen, positiven Auswirkungen auf die Kostenstruktur. Resultierend aus den Erfahrungen des Projekts überprüft Airbus alle Bauteile eines Flugzeugs auf „AM-Tauglichkeit“ und Überarbeitung der Geometrie. Airbus spricht hierbei von hohen Potenzialen für Verbesserungen in Fertigung, Wartung und Betrieb von Flugzeugen.

3D Hubs präsentiert: The Online Engineering Summit

3D Hubs präsentiert: The Online Engineering Summit

3D Hubs hat eine Live-Web-Event-Serie für Ingenieure, ins Leben gerufen, um Ingenieuren weltweit die Möglichkeit zu geben,  sich in den Bereichen Additive/Digitale Fertigung fortzubilden.

Read more

Centerline Design GmbH

Centerline Design GmbH

Die Centerline Design GmbH ist ein global orientiertes Unternehmen, mit Hauptsitz in Stampe und weiteren Arbeitsplätzen in Hamburg.

Read more

STURM INDUSTRIES (Sturm GmbH)

STURM INDUSTRIES (Sturm GmbH)

STURM INDUSTRIES bietet Unternehmen digitale Industriedienstleistungen (3D-Druck, 3D-Messtechnik, CAD, CAM CAE) und Technologielösungen für die Produktentwicklung, Produktion und Instandhaltung.

Read more

Fraunhofer WKI

Fraunhofer WKI

Emissionsprüfung von 3D-Druckern, Innenluftchemie, Prüfkammern und Analytik, Produktuntersuchungen

Read more

Netzwerk-Mitglied „EOS“ lädt ein: Informationstag zum „Industriellen 3D-Druck“ in Düsseldorf

Netzwerk-Mitglied „EOS“ lädt ein: Informationstag zum „Industriellen 3D-Druck“ in Düsseldorf

Die EOS GmbH – Electro Optical Systems ist der weltweit führende Technologieanbieter im industriellen 3D-Druck von Metallen und Kunststoffen.

Read more