3D-Druck in der Besteck- und Schneidwarenindustrie

Auch in tradionellen Märkten, wie der Besteck- und Schneidwareindustrie hält der 3D-Druck Einzug.

So nutzt der traditionell innovative Solinger Messerhersteller Wüsthof Rapid Protyping im Bereich der Entwicklung neuer Produkte.

Aus den USA kommen jetzt bereits Unternehmen, die individuelle Messer – und Besteckgriffe aus dem 3D-Drucker anbieten wollen. Beispiel: 3D Printing Creates High-Tech Chef’s Knife.

Der Markenkern von Nextgen scheint derzeit nicht ein gelungenes Produktdesign zu sein, sondern die Fähigkeit zur individuellen Serienfertigung. Die Chance für die heimischen Hersteller wird darin liegen, das Know-How über Ergonomie, Funktionalität und Ästhetik mit den Möglichkeiten der Additiven Fertigung zu verbinden.

Neu im Netzwerk: Ed. Wüsthof Dreizackwerk KG

Neu im Netzwerk: Ed. Wüsthof Dreizackwerk KG

Als neuestes Mitglied im Netzwerk 3D-Druck Solingen begrüßen wir den weltweit bekannten Solinger Hersteller hochwertiger Messer, die Ed. Wüsthof Dreizackwerk KG.

Read more