Kreis Lippe, Kreiswirtschaftsförderung

Ziele der Kreiswirtschaftsförderung sind Stärkung, Entwicklung und Zukunftssicherung des Wirtschaftsstandortes Lippe.

Die Kreiswirtschaftsförderung betreibt intensiv mit den ihr zur Verfügung stehenden Instrumenten eine Stärkung, Entwicklung und Zukunftssicherung des Wirtschaftsstandortes Lippe in Ostwestfalen-Lippe. Dabei verfolgt sie die Vision, sich mittelfristig als eine europäische Referenzregion verstehen zu können, die im europäischen Verbund für andere Regionen beispielhafte Entwicklungen aufzuzeigen in der Lage ist. Zur langfristigen Umsetzung und Festigung dieses Ziels arbeitet die Kreiswirtschaftsförderung an zahlreichen Projekten, rufen Initiativen ins Leben und stärken mit all dem die eigene Positionierung. Diesbezüglich haben sie schon einige Kooperationsverträge mit wichtigen Partnern aus der Region geschlossen und setzen gemeinsam für die Zukunft wegweisende Maßstäbe.
Damit vernetzen sie in Lippe die vorhandenen Kompetenzen und kümmern sich um die Anliegen der Kunden aus Gewerbe und Wirtschaft in vielen Projekten und Partnerschaften.
Die Kreiswirtschaftsförderung ist auch die zentrale Anlaufstelle für alle behördlichen Anliegen von Unternehmen und Betrieben im Kreis Lippe. Sie versteht sich als Dienstleister für alle lippischen Städte und Kommunen rund um das Thema „Wirtschaft in Lippe“, bei dem immer der Mensch im Vordergrund steht.

Kontakt:
Kreis Lippe, Kreiswirtschaftsförderung
Uwe Gotzeina
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold
Germany
Telefon: 05231-625710
E-Mail: u.gotzeina@kreis-lippe.de

 

Tags:, , , , ,