Unser Netzwerk-Mitglied „Steinbeis-Beratungszentrum IMAPS“ lädt zur Tagung über Additive Fertigung ein

Unser 3D-Netzwerk-Mitglied, das Steinbeis-Beratungszentrum IMAPS, lädt am 24. Oktober 2018 zu einer Fachtagung rund um die Additive Fertigung nach Karlsruhe ein.

Was genau verbirgt sich hinter den Begriffen Additive Fertigung und 3D-Druck und wo liegen die Anwendungen, die schon heute kleinen und mittelständischen Unternehmen zu Gute kommen? Welches ist überhaupt das geeignete Verfahren und was ist dabei alles zu beachten?

Um Licht ins Dunkel zu bringen und vor allem den lokalen Unternehmen qualifizierte Antworten zu liefern, haben sich die Hochschule Karlsruhe und das Steinbeisinstitut für Materialanwendungen und 3D-Druck-Lösungen (IMAPS), im Rahmen einer Tagung zum Thema additive Fertigung, zusammengeschlossen.

Auf dem Programm stehen zahlreiche Vorträge, die von der Additiven Fertigung metallischer Microteile, über Bauteilcharakterisierung, bis hin zu Qualitätssicherung von 3D-Druckbauteilen alles rund um die Additive Fertigung abdecken.

Die Vortragsreihe findet am 24. Oktober 2018 im Steinbeishaus in Karlsruhe, von 9.30 bis 19 Uhr, statt. Die Veranstaltung wird mit einem Abendessen zum Networken abgeschlossen.

Hier geht es zur Anmeldung!

Netzwerk-Mitglieder erhalten bei der Anmeldung bevorzugte Konditionen, die im internen Mitglieder-Bereich eingesehen werden können!

Tags:, , , ,