simufact engineering gmbh


Simufact Engineering, ein Tochterunternehmen von MSC Software, ist ein seit über 20 Jahren etablierter Softwareanbieter für die Simulation von industriellen Herstellprozessen. 

Die Softwarelösungen unterstützen den Anwender bei der Auslegung, Absicherung und Optimierung von vielfältigen Produktionsverfahren in der Metallbearbeitung und -verarbeitung. Das Anwendungsspektrum umfasst Umformverfahren (Kalt- und Warmmassivumformung, Freiformschmieden, Walzen und Ringwalzen, Blechumformung), Wärmebehandlung, mechanische Fügeverfahren und vielfältige Schweißverfahren (u.a. Laser, Lichtbogen, Löten, Punktschweißen, Pressschweißen).

2016 hat Simufact seine Lösung Simufact Additive vorgestellt – eine leistungsstarke und skalierbare Softwarelösung für die Simulation und Optimierung additiver Fertigungsprozesse im Metall-Pulverbett mit Fokus auf Laserschmelzen. Die Software simuliert alle wesentlichen Prozessschritte der additiven Fertigung – vom Druck des Teiles, über die Wärmebehandlung, dem Abschneiden des Teiles von der Grundplatte, dem Entfernen der Stützstrukturen sowie wärme- und druckgesteuerte Prozesse. So können Verzüge kompensiert, Eigenspannungen minimiert und die Prozessparameter optimiert werden – virtuelle Methoden ersetzen teure und zeitaufwändige Realversuche.

simufact-gr-product-box-additive-2

simufact engineering gmbh
Volker Mensing
Director Marketing & Communications
Tempowerkring 19
21079 Hamburg
Telefon: 040790128-160
E-Mail: volker.mensing@simufact.de

Tags:,