Kostenloser Workshop „Smartglasses – Augmented Reality“ am 9.4. in Solingen

„Bergisch innovativ“, eine Initiative von „Gründerschmiede Remscheid“, „Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe“, „Wirtschaftsförderung Solingen“ und „Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft“ laden ein!

Smartglasses ermöglichen eine Erweiterung bzw. Überlagerung der Realität, indem sie virtuell zusätzliche Informationen in Form von Grafiken oder Texten einblenden – im Gegensatz zu Smartphones oder Tablets haben sie sich aber bisher nur bedingt durchsetzen können. Viele Unternehmen fragen sich: Welche Gläser sind für welche Anwendungen am besten geeignet? Lohnt sich der Einsatz im eigenen Betrieb? Und wie hoch ist dafür der Aufwand?

Im Workshop werden diese Fragen beantwortet und vor allem besteht die Möglichkeit, verschiedene Systeme auszuprobieren und Anwendungen kennen zu lernen.

Unter Beteiligung der Bergischen Universität Wuppertal (Lehrstuhl Konstruktion und SIKOM), des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnologie, der Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe sowie den Firmen oculavis und ISAP gibt es einen Überblick zum aktuellen Stand der Technik und Praxis- und Anwendungsbeispiele von der Mitarbeiterschulung bis zum Remote Support:

Dienstag, 9. April 2019, 16 bis 19 Uhr
Forum Produktdesign, Alte Schalterhalle
Bahnhofstraße 15, 42651 Solingen

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte vorab unter radomski@bergische-gesellschaft.de an.

„Bergisch innovativ“, ein Angebot im Rahmen des Förderprojekts NRW.Innovationspartner, wird durch die Partner „Gründerschmiede Remscheid“, die „Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe“, die „Wirtschaftsförderung Solingen“ und die „Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft“ umgesetzt.