Individuelle Produkte aus dem 3D-Drucker

Das junge Start-up Sandhelden hat sich auf die Herstellung individueller Designs im Sanitätbereich spezialisiert.

Außergewöhnliche Designs und Ästhetik stehen für Sandhelden im Vordergrund. Nur so könne ein Bad, welches gleichzeitig ein Ort zum Wohlfühlen darstellt, geschaffen werden. Und diese Produkte – fernab von der standardisierten Serienware – fertigt das Unternehmen aus dem natürlichen Rohstoff Quarzsand. Dieses Material ist flexibel und gleichzeitig besitzt Quarzsand eine hohe Festigkeit. Diese Eigenschaften eignen sich ideal für die Produktion 3D-gedruckter Sandformen, wie beispielsweise einer Badewanne oder eines Waschbeckens. Die Produkte können so gemäß dem Kundenwunsch individualisiert hergestellt werden und enthalten immer einen gewissen künstlerischen Aspekt.

Der Umweltschutz ist Sandhelden ebenfalls sehr wichtig. Durch die  Verwendung von nachhaltigen Rohstoffen und recycelbaren Kunststoffen soll das Materialportfolio in Zukunft auf eine umweltfreundliche Weise erweitert werden.

 

Vielfalt und Individualität drücken die Unternehmensphilosophie aus. Sandhelden druckt aus Sand Mobilar für das Badezimmer der besonderen Art. Das Start-up arbeitet daher unter dem Motto: Druck dir deine Welt!

Quelle und Copyright Fotos: Sandhelden GmbH & Co. KG

Tags:, , , , , ,