Das 3D-Netzwerk auf der Photokina

Auf der diesjährigen Photokina werden die Themen AUGMENTED und VIRTUAL REALITY groß geschrieben. Sichtbarer Ausdruck davon ist die dafür eingerichtete Digility Conference und Expo am 22. und 23. September in Köln.
 Das 3D-Netzwerk ist an diesen beiden Tagen mit einen eigenen Stand in Zusammenarbeit mit der Bergischen-Struktur und Wirtschaftsgesellschaft vertreten. Auf der Photokina 2016 zeigen wir den Zusammenhang und die Schnittstellen der Themen;

  • 3D-Modeling
  • 3D-Scanning
  • Virtual Reality und
  • 3D-Druck

Dazu haben wir die folgenden Netzwerkpartner eingeladen:

Außerdem präsentieren wird mit einigen 3D-Druckern die „ad hoc Fertigung“ von individuellen Give-Aways –
Ein Beispiel dafür, warum und wie 3D-Druck den Unterschied macht:
  • On demand manufacturing (gefertigt wird nach Bedarf)
  • Produktion dort, wo die Produkte gebraucht werden (am Messestand)
  • Individuelle Produktion (jeder Messegast erhält sein individuelles Give-Away)