3DDE

3DDE fertigt Auftrags- und Prototypendruck sowie Serien von klein bis groß und mit sehr verschiedenen Materialien.

Darunter sind PA6 oder PA6 mit Karbonfaser im Verbund mit Glasfaser, Kevlar oder Karbonendlosfaser) . Auch eine sehr feine Schichthöhen bis 0,05 mit möglicher Laser-Bauteilvermessung sind mit dem Mark X machbar.
Seit kurzem testet das Unternehmen auch Edelstahl_3D-Druck auf mehreren FDM-Systemen.
Selbst Bauteile die weit über die Druckraumgröße hinausgehen sind realisierbar und durch die Modulare CAD-Zerlegung bekommt 3DDE ideal mit Faser verstärkte Bauteile (CFK-GFK, Sandwichbauweise möglich) mit denen dann noch eine wesentlich schnellere Fertigungszeit erreicht werden kann.
Des weiteren bietet das Unternehmen auch eine begleitende Bauteil/Projektentwicklung und auf Wunsch einen zusätzlichen ein-mehrtägigen Workshop an. Der Workshop ist auch ideal für Studenten mit ihrer Abschlussarbeit, da er spezifisch auf den Endlosfaserdruck und die Additive Fertigung angepasst werden kann.
Das Gesamt-Portfolio wird noch mit anderen Dienstleistungen und Angeboten ergänzt.

Leistungen:
Faserverstärkte Bauteile und Großraumbauteile – Edelstahl, TPU FDM-Druck – Modulare Bauteilentwicklung und Zerlegung für ideal angepassten Faserdruck – Metalisierung 3D-Druck

 

Kontakt:
3DDE
Daniel Kumar
Lessingstraße 2_1/4
89231 Neu-Ulm
Germany
Telefon: 017689493879
E-Mail: info@3dde.de

3D-Drucker:
Mark2, MarkX, OnyxOne, X400 GRepRap, BigBuilder, Zortrax M200, Form2

CAD-System:
Solidworks, Fusion 360

3D-Scan System:
Rexcan DS2

Augmented (AR) oder/und Virtual Reality (VR) System:
Rexcan DS2

Tags:, ,