3D-Farbdruck

Nach wie vorher sind 3D-Drucker, die vollfarbige Modelle ausdrucken können, in der Minderzahl. Die hohen Investitonskosten für solche Geräte verminderten ihre Marktchancen. Das könnte sich ändern. Innovative Hersteller wie der Papier-3D-Druck Spezialist MCOR Technologies bringen  mit preiswerten Desktop-3D-Druckern Bewegung in dieses spannende Marktsegment. (Bild Mcor Technologies)

Stratasys präsentiert den ersten Full-Colour Multi-Material 3D-Drucker

Stratasys präsentiert den ersten Full-Colour Multi-Material 3D-Drucker

Stratasys will den 3D – Druck mit dem Stratasys J750 3D – Drucker neu erfunden haben.

Read more

HP will den Markt ab Herbst mit seiner MultiJetFusion-Technologie aufmischen.

HP will den Markt ab Herbst mit seiner MultiJetFusion-Technologie aufmischen.

In diesen Herbst soll es soweit sein: HP will seine 3D-Drucker mit Mult Jet Technologie auf den Markt bringen und gleichzeitig der Additiven Fertigungstechnologie gewaltig auf die Sprünge helfen.

Read more

Vollfarb-3D-Drucker für 6.000 EUR? Der „ARKe“ machts möglich.

Vollfarb-3D-Drucker für 6.000 EUR? Der „ARKe“ machts möglich.

Farbe wird neben Metall eines der großen 3D-Druck-Themen in 2016. Wie zur Bestätigung dieser Prognose beginnt das neue Jahr mit einem Paukenschlag. Ganze 6.000 EUR soll ein Desktop-3D-Drucker auf Papierbasis des irischen Herstellers MCOR kosten.

Read more

Heidelberger Druckmaschinen wollen den Markt mit 4D-Druck erobern

Heidelberger Druckmaschinen wollen den Markt mit 4D-Druck erobern

Die Hersteller professioneller Druckmaschinen drängen in den 3D-Druck-Markt. Der Branchenriese Heidelberger Druckmaschinen AG versucht es mit einer Strategie namens „4D-Druck“.

Read more