3D-Druck im Maschinenbau

Der Maschinenbau ist prädestiniert für die Additive Fertigung. Hiermit sind Kosteneinsparungen, Effizienzgewinne und Kostenvorteile durch die Fertigung von Funktionsteilen zu erreichen. 

Ein idealiypisches Beispiel dafür liefert unser Netzwerkmitglied, der Solinger Maschinenbauer AUMAT.

AUMAT ist spezialisiert auf hochwertige Räummaschinen, Maschinen für die Zylinderschlossindustrie sowie Sondermaschinen für individuelle Automatisierungslösungen. Inzwischen kommen bei jeder produzierten Maschine zahlreiche Funktionsteile aus dem 3D-Drucker – Tendenz steigend.

Event bei Netzwerk-Mitglied „DWF Germany“

Event bei Netzwerk-Mitglied „DWF Germany“

Die 5. Auflage der Veranstaltung am 12. Februar 2019 findet in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen statt.

Read more

igus GmbH

igus GmbH

Kosten senken und Technik verbessern mit motion plastics® – Hochleistungs­polymere für Bewegung

Read more

Technische Universität Ilmenau – Fachgebiet Fertigungstechnik

Technische Universität Ilmenau – Fachgebiet Fertigungstechnik

Forschung und Entwicklung im lichtbogenbasierten metallischen 3D-Druck (WAAM) und 3D-Direktextrusion bei Kunststoffen.

Read more

TEAM FOLO GmbH

TEAM FOLO GmbH

Dienstleister für 3D-gedruckte Spritzgusswerkzeuge und bedruckte Prototypen mit Genauigkeiten im µm-Bereich.

Read more